Warum ist da dieses Bild?

Folge 20 | erhaltenes Stichwort: Marodeur

Wenn ich ein neues Stichwort bekomme, gibt es unterschiedliche Reaktionen meinerseits. Von Begeisterung, über Ahnungslosigkeit, bis Enttäuschung – alles war schon dabei. Was ich bisher noch nie hatte, war, dass ich keine Ahnung hatte, was das Stichwort bedeutet. Bis zu dieser Folge.

Marodeur. Marodeur. Marodeur?

Geben wir's zu: Man gibt nicht gerne zu, dass man keine Ahnung hat. Das ist etwa wie, wenn ein kleines Kind eine Frage stellt, die man nicht beantworten kann:

Warum ist der Regenbogen so bunt?“

Der Regenbogen? Also... Ähm... Da ist ja Regen und... Licht... (Scheiße!) Ähm... Also... Das Licht kommt und dann macht der Regen das bunt. Oder so.“

Ja, aber wie geht das?“

Das – ähm – lernst du noch in der Schule.“

So etwa ging es mir, als ich dieses Wort erhalten habe. Erstmal vielen Dank dafür.

Natürlich hätte ich das Wort in Google eingeben können und nach meiner Erhellung klammheimlich einen Artikel schreiben können. Niemand hätte je erfahren, dass ich nicht wusste, was Marodeur bedeutet. Gut war übrigens, dass ich Deutsch verstehe, denn zu diesem Thema gab es lediglich Artikel in Deutsch, Tschechisch und Japanisch. Und mein Japanisch hinkt ein wenig.

Sogar jetzt, da ich das Wort eigentlich kennen sollte, habe ich es während des Schreibprozesses schon als „Moradeur“ anstatt „Marodeur“ geschrieben und die Datei unter „Hasardeur“ abgespeichert. Es ist zum Heulen.

Für all diejenigen, die sich bis jetzt gefragt haben: „Ja, was heißt denn nun Marodeur?“ Danke! Danke! Danke! (Und wehe ich lese einen Kommentar: „Sowas gehört doch zur Allgemeinbildung!“) Hier die Definition:

Marodeure werden Diebesbanden, Nachzügler, Feldstreicher, aber auch streifende Soldaten genannt. Der Marodeur bezeichnet jemanden, der am Rande von Kampfhandlungen brandschatzt, plündert, erpresst, raubt, stiehlt, vergewaltigt und mordet.“ Da habt ihr's.

Als Titelbild bekommt ihr das, was in der Bild-Datenbank als erstes bei der Suche nach „Marodeur“ aufgetaucht ist. Schaut euch's an. Das sagt doch schon alles...

Und jetzt schleicht euch und stellt jemand anderem eure Fragen.


Hilf mir, diesen Blog zu teilen:


Ob so wohl ein Marodeur aussieht...?